Infos zu den Kursen und Geschäftsbedingungen/FAQ

Infos zu den Kursen und Geschäftsbedingungen

Salsafestival Bodensee 2015 mit Logo

Es ist mir ein Anliegen, hier nicht 10000 Absätze „Kleingedrucktes“ zu schreiben und dich damit zu ärgern. Aber trotzdem möchte ich dich bitten, dies vor Beginn eines Kurses aufmerksam durchzulesen – somit kann der organisatorische Aufwand und mögliche Missverständnisse auf beiden Seiten auf ein Minimum beschränkt werden:

Bedingungen

Anmeldung: Bitte nimm zur Kenntnis, dass deine Anmeldung verbindlich ist und du mit den Bedingungen einverstanden bist.  Bitte melde dich über das Anmeldeformular an.

Kosten: Mit der Anmeldung für Gruppenstunden wird auch das Kursgeld fällig und du verpflichtest du dich, mir das Kursgeld vor dem ersten Kursabend zu überweisen. Die Kontodaten findest du im Bestätigungsmail nach deiner Anmeldung.

Abwesenheiten: Falls du an einem Abend nicht teilnehmen kannst, kann ich leider keine Reduktionen der Kurskosten mehr anbieten. Kursgeld wird nur noch teilweise oder ganz zurückerstattet, wenn du mit Arztzeugnis belegen kannst, dass du am Kurs nicht teilnehmen kannst.

Bei Anmeldung und Nichterscheinen wird dir der gesamte Kursbetrag in Rechnung gestellt.

Für Privatstunden, die weniger als 24h vorher abgesagt werden, muss ich CHF 60.- in Rechnung stellen (40.- Raummiete und 20.- administrative Umtriebe). Privatstunden können direkt bar bezahlt werden oder ebenfalls per E-Banking überwiesen werden. Ich danke für dein Verständnis!

Workshopday88

Infos

Kursbeginn: Bitte sei pünktlich zu Kursbeginn am Kursort – aus Respekt den anderen Teilnehmern gegenüber.

Kleidung/Schuhe: Du kannst anziehen, was du gerne möchtest für die Kurse – solange du dich wohlfühlst. Ich empfehle etwas leichtes, sommerliches, da es ganz schön Karibisch zu- und hergehen kann! Betreffend Schuhwerk sind am Besten bequeme Schuhe mit wenig Profil und sie sollten keine Zeichen auf dem Boden geben und sauber sein (vor allem im Winter nicht nass!). Am Besten wären natürlich dann mit der Zeit Tanzschuhe, die eine raue Ledersohle haben, um besser zu drehen und Gelenke zu schonen (z.B. über www.veryfine.ch).

Alleine kommen – geht das? Ja klar! Du kannst dich gerne auch alleine anmelden! Wir versuchen, jeweils einen Tanzpartner zu finden. Aber garantieren können wir es nicht. Was wir in den Kursen machen, ist viel Partnerwechsel, um verschiedene „Kommunikationsstile“ kennen zu lernen. Wenn du allerdings mit einem Partner kommst und nicht wechseln möchtest, ist das natürlich auch in Ordnung (einfach sagen!).

Kursdurchführungsgarantie: Leider können wir nicht immer garantieren, dass die angebotenen Kurse durchgeführt werden oder es nicht kurzfristig noch Änderungen geben könnte. Hier bitten wir um Verständnis! Auch wir brauchen eine gewisse Anzahl Teilnehmer (mindestens 6 Teilnehmer), damit wir zumindest alle Kosten von Raummiete, Werbung etc. abgedeckt haben. Falls ein Kurs einmal nicht durchgeführt werden könnte, bitten wir um Verständnis und freuen uns auf eine nächste Anmeldung!

Anmeldeschluss für Kurse:  Solange wir noch freie Plätze haben, könnt ihr euch anmelden bis zum gleichen Tag (ausser für die Workshoptage mit Apéro geht das nicht), an dem ein Kurs startet! Es ist jedoch auch schon vorgekommen, dass ein Kurs bereits Wochen vorher ausgebucht war. „Der ender isch dr gschwinder“…

Kursaushilfen: Hast du Interesse, etwas nochmals zu vertiefen, bist in einem höher eingestuften Kurs und ich brauche noch Tanzpartner/Innen (meist Männer), dann meld dich bei mir: Du darfst natürlich gratis nochmals am Kurs teilnehmen!

Partyinfos: Wir haben eine Chatgruppe gegründet, um jeweils unkompliziert untereinander abmachen zu können, wer wann wo auf Tanzpiste geht. Wenn du auch dabei sein möchtest, dann gib der Kursleitung Bescheid, die fügt dich dann gerne zum Chat hinzu!

Wünsche: Wir sind immer offen für Vorschläge oder Wünsche für Kursformen, Themenschwerpunkte. Bitte teile deine Wünsche und Ideen am besten vor Kursbeginn oder am Anfang eines Kurses der Kursleitung mit, damit wir dies einfliessen lassen können und du zu dem kommst, was du lernen möchtest!

Wil, 12.12.2016; 18.07.2018 (aktualisiert)

Workshopday67

 

 

 

 

3 Gedanken zu „Infos zu den Kursen und Geschäftsbedingungen/FAQ

    1. Liebe Sabrina
      Was es ab und zu gibt, sind Crashkurse (2x2h) – Schnupperkurse oder Schnupperstunden gibt es zur Zeit keine, damit diejenigen, die fix bei einem Kurs dabei sind, auch maximal profitieren können und als Gruppe weiterkommen. Aber vielleicht gibt es ab Mai 2018 andere Möglichkeiten? Meld dich doch einfach per info@salsaart.ch bei mir mit deinem Anliegen.
      Liebe Grüsse
      Nadja

Schreibe einen Kommentar zu admin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.